Prof. Dr. Volker Römermann

Seit 1996 als Rechtsanwalt zugelassen, unterrichtet Volker Römermann seit 1997 das anwaltliche Berufsrecht an Universitäten. An der Humboldt-Universität zu Berlin ist er als Honorarprofessor einer der Direktoren des Forschungsinstituts für Anwaltsrecht. Schon vor 30 Jahren beschäftigte sich Volker Römermann mit dem Rechtsberatungsgesetz und legte im Jahre 2008 die erste Kommentierung zum RDG vor. In zahllosen Mandaten, Prozessen und Rechtsgutachten hat er für Mandanten für die Freiheit von überkommenen berufsrechtlichen Verboten gekämpft. Volker Römermann setzt sich dafür ein den Rechtsdienstleistungsbereich für die Anforderungen des digitalen Zeitalters besser aufzustellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.