Prof. Dr. Giesela Rühl

Giesela Rühl ist Professorin für Bürgerliches Recht, Zivilverfahrensrecht, Europäisches Internationales Privat- und Prozessrecht und Rechtsvergleichung an der Humboldt-Universität zu Berlin. In ihrer Forschung beschäftigt sich Giesela Rühl mit den Herausforderungen, die Globalisierung und europäische Integration für das Recht bedeuten. Sie untersucht, wie sich das Spannungsverhältnis zwischen global vernetzten Gesellschaften und national geltendem Recht auflösen lässt. Ihr besonderes Augenmerk gilt dabei der Frage, wie die Digitalisierung für die Durchsetzung von Rechten im Rahmen (staatlicher) Gerichtsverfahren fruchtbar gemacht werden kann – und was die (deutsche) Justiz dabei von anderen Ländern und von der Legal Tech-Szene lernen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published.